Wichtige Information zur Zählerablesung

 

Sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner,

die Jahresablesung der Strom- / Gaszähler steht vor der Tür.
Auf Grund der aktuellen Pandemie im Zusammenhang mit dem COVID 19 Virus kann in diesem Kalenderjahr keine persönliche Ablesung stattfinden.

Die Stadtwerke Schneeberg GmbH werden alle ihre und alle Kunden, die von einem anderen Anbieter versorgt werden, anschreiben und um die Mitteilung Ihrer Zählerstände bitten. Die Mitteilung der Zählerstände kann per Internet, Post, Fax, Mail oder telefonisch erfolgen. Auch die Abgabe der ausgefüllten Zählerkarte im Kundencenter der Stadtwerke Schneeberg GmbH ist möglich. „Wir empfehlen, die Stände per Internet zu erfassen, da hier direkt eine Plausibilitätsprüfung der Stände erfolgt und Ablesefehler vermieden werden können.“

Alle notwendigen Informationen über den Ablauf der Jahresablesung erhalten unsere Kunden mit dem Anschreiben. Das Anschreiben mit der Ablesekarte wird ab der Kalenderwoche 49 verschickt.
Bei diesem, auch für uns neuem Weg, haben wir uns Unterstützung von der Firma ASP Agentur NRW KG aus Unna geholt.
Die Firma ASP Agentur NRW KG ist auf die Organisation von Turnusablesungen spezialisiert.

Wir bitten Sie, als unsere Kunden um Ihre Unterstützung. Senden Sie uns bitte Ihre  Zählerstände auf einem der genannten Über- mittlungswege bis spätestens 17.12.2020 zu.
Sofern keine Zählerstände bis zu diesem Datum vorliegen bzw. eingehen, wird der Verbrauch gemäß den rechtlichen Vorgaben geschätzt und abgerechnet.
 
Für Ihre Unterstützung in dieser für alle besonderen Situation bedanken wir uns,
Ihre Stadtwerke Schneeberg GmbH