Gästebuch

Wir behalten uns vor, Eintragungen zu löschen; insbesondere auch Beiträge, die Werbung zum Inhalt haben bzw. die Links zu anderen Webseiten enthalten.

Anzeige: 11 - 20 von 230.
Beate & Heinz aus Köln
Mittwoch, 14.08.19 09:25
Auf unserer Rundreise mit unserem Womo, sind wir an diesem besonderem Platz gelandet. Wir wurden super freundlich empfangen und eingewiesen. Die Landschaft ist wunderschön, der Filzteich traumhaft. Selten so eine schöne, gepflegte Anlage gesehen.
Und dann noch das Personal!
So Leute, die das ganze die das ganze mit ihrer super sympathischen und freundlichen Art machen, muss man erstmal suchen.
Besonders Steffi hat es uns angetan. Sie geht super mit ihrer sympatischen Art und ihrem tollen Humor mit den Touristen um.
Hat immer ein offenes Ohr für alles.
Gerne empfeheln wir diesen Stellplatz weiter. Aus einem Tag sind mittlerweile 3 Tage geworden und wir sind immer noch nicht weg.

Brigitte + Stefan Hitz aus Schweiz
Mittwoch, 14.08.19 09:15
Ein Schweizer-Gruß!
Die einen kommen, um der Hitze zu entfliehen. Familie Hitz kam, um hier Freunde zu besuchen: SIR HEINRICH & LADY GISELA.
Ein freundliches Volk, die Schneeberger! Lieben Dank für die gemütlichen Stunden am Filzteich.

Fam. Größe, Kiptze, Roter
Mittwoch, 14.08.19 09:12
Kurzentschlossen haben wir ein Wochenende am Filzteich verbracht.
Wir hatten viel Spaß und konnten uns gut erholen.
Danke für den freundlichem Empfang und den tollen Service.

Die Nassauer
Mittwoch, 14.08.19 09:08
Angekommen sind wir mit schönem Wetter, wir waren jeden Tag baden und das Wasser war immer warm. Nachdem wir Baden waren, waren wir in der Fundora. Im See gibt es 1 Brett, 2 3m Türme und einen 6m hohen Sprungturm. Es ist einen hohe überwindung vom 6m Turm zu springen.

Spontan haben wir uns entschieden, für ein Wochenende an den Filzteich auf den Stellplatz zu fahren. Es war wunderschön, wir hatten Badewetter und haben uns gut ausspannen können.
Danke an das Team "Filzteich"

Feuerwehr Lauter aus Lauter-Bernsbach
Montag, 12.08.19 08:21
Die Feuerwehr Lauter nutzte am 25. Juli 2019 die Simultionsanlage für Gasbrände. Bei der sehr ausführlichen Einweisung erführen wir viel wissenswertes über den Brennstoff Gas und dessen Besonderheiten. Im praktischen Teil bekämpften wir den Gasbrand mit Pulverlöschern, das Feuer war schnell gelöscht. Schwieriger war es schon mit Wasser vorzugehen, aber auch das funktioniert. Vielen Dank an das Team der Stadtwerke für diese einmalige Trainingsmöglichkeit. Wir kommen bestimmt wieder.
mit kameradschaftlichen Grüßen
Feuerwehr Lauter

Jens Müller aus Sosa
Montag, 08.07.19 09:04
Bereits zum zweiten Mal durfte die Ortsfeuerwehr Sosa im Juni auf dem Gelände der Stadtwerke den Umgang mit Leitern und das Löschen von Gasbränden üben. Wir sind dankbar für diese Möglichkeit und die hervorragende und unkomplizierte Betreuung durch die Kollegen der Stadtwerke. Wir hoffen, dass diese realitätsnahe Übungsmöglichkeit erhalten bleibt. Danke nochmals und Glück auf!

Moni Mirko aus SZB
Freitag, 21.06.19 20:30
Auch wir durften ein herrliches Wochenende am Filzteich zur Silberstrom-Party verbringen. 3 tolle Tage auf dem Stellplatz im Wohnwagen, mit prima Freunden , tollen Mitcampern , super Personal und bestem Feier-Wetter . WIR KOMMEM WIEDER

Ortsfeuerwehr Eibenstock aus Eibenstock
Montag, 03.06.19 21:44
Die Ortsfeuerwehr Eibenstock, war am 03.06.2019 im FTZ Gelände der Stadtwerke Schneeberg. Es war wieder sehr interessant einen Gasbrand zu löschen und auch das Wissen im Schaumeinsatz wieder aufzufrischen. Wir bedanken uns bei den Mitarbeitern die uns zum Thema Gas das Wissen vermittelten. Wir werden das Angebot auch im nächsten Jahr wieder nutzen.
Nochmals ein großes Lob an die Stadtwerke Schneeberg

Mit kameradschaftlichem Gruß

Ihre Ortsfeuerwehr Eibenstock

Bereitschaftspolizei Sachsen
Mittwoch, 08.05.19 14:50
Die Bereitschaftspolizei bedankt sich für die Unterstützung bei der Durchführung eines Trainings im Mai. Vielen Dank für die Hilfsbereitschaft!

Polizei Sachsen aus Schneeberg
Montag, 01.04.19 06:55
Die Polizeifachschule Schneeberg bedankt sich für die Unterstützung bei der diesjährigen Übung im März. Die Zusammenarbeit funktionierte wie gewohnt 1A.