Und die Wanne war voll ...

Knapp 2.000 Besucher, ein voller Teich mit 14 °C frischem Wasser und perfektes Anbadewetter mit einem Sonne-Wolken-Mix bei 12 °C: Das war die Eröffnung der Badesaison am Strandbad Filzteich am vergangenen Samstag!

 

Ein rundum gelungener Tag – mit musikalischer Unterhaltung der Live-Band Memory, flotten Tanzshows des Tanzprojektes Keen on Rhythm und über 150 Anbadern, die in den im Vergleich zum vorigen Jahr doch recht warmen Filzteich sprangen, um sich nicht nur die attraktiven Preise – versteckt in Luftballons - zu holen sondern auch mit ihrer „Energie“ das Wasser zu „erhitzen“.

Herr Höhne aus Schneeberg konnte sich an diesem Tag besonders freuen: Er war der Gewinner des Hauptpreises von 1.000 kWh Silberstrom im Wert von ca. 250,00 €!

 

Und wem es doch im Wasser zu kühl war, konnte sich im Badezuber und in der Sauna der Badegärten Eibenstock wieder etwas aufwärmen.

Auch die Hüpfburg wurde vor allem von den jüngsten Besuchern im Sturm erobert.

 

Einige Besucher zeigten sich in historischer Badebekleidung aus vergangenen Zeiten und sorgten für einen ganz besonderen Augenschmaus.

 

Umrahmt wurde die Eröffnung der Badesaison vom 9. Traditionellen Probefahrtstag der Autohäuser Zimpel & Franke sowie vom Modellfliegerclub Schneeberg-Griesbach e.V.

Letztere hatten zum 2. Schneeberger Modellbau Erlebnistag eingeladen; die ca. 120 Aussteller aus Nah und Fern mit über 600 Wasserflugzeugen, Flugzeugen, Booten, Trucks und verschiedenen Autos begeisterten alle kleinen und großen Liebhaber des Modellbaus.

 

Für Inhaber der SilberstromCard war an diesem Tag der Eintritt frei!

 

Mit dem Anbaden erfolgte der Start in die nun fast 5-monatige Bade- und Eventsaison an Sachsens ältester Talsperre. Ruderboote, Tretboote und Strandkörbe stehen nun für alle Besucher bereit; großzügige Liegewiesen, der Sprungturm, Rutschen und Spielmöglichkeiten für Kinder u.v.m. warten auf alle kleinen und großen Badegäste.

 

 

Gunar Friedrich

Geschäftsführer

 

Stadtwerke Schneeberg GmbH

04.05.2015