Wintereislaufspaß mitten in Schneeberg

Eislaufspaß auf 300 m² Fläche und das mitten in Schneeberg – das machte die Silberstrom-Eisarena möglich.

In den vergangenen 6 Wochen nutzten knapp 7.500 Besucher diese Freizeitmöglichkeit. Bei flotter Musik drehten vor allem die Jüngsten so ihre Runden; manche wagten sogar ihre erste Eislaufversuche.

Aufgrund unseres regionales Engagement kamen besonders die Schulkinder der Schneeberger und Bad Schlemaer Schulen auf ihre Kosten: Sie konnten die Silberstrom-Eisarena im Rahmen ihres Schulsports kostenlos nutzen.

 

Lustig, verrückt, bunt und laut ging es bei der Faschingsgaudi am 08.02.2016 zu. Für Spiel, Spaß und gute Laune sorgte der Carnevalclub Schneeberg.

 

Doch jetzt wird erstmal die Silberstrom-Eisarena abgebaut und das winterliche Eislaufvergnügen beendet – denn Anfang Mai steht das nächste Event vor der Tür: Die offizielle Eröffnung der Badesaison am Strandbad Filzteich mit dem Anbaden mit Silberstrom.

 

 

Gunar Friedrich

Geschäftsführer

 

Stadtwerke Schneeberg GmbH

29.02.2016