Unsere Stellplätze - zentrumsnah mit vielen Vorteilen

Die Bergstadt Schneeberg ist eine Stadt an der Silberstraße und blickt auf eine über 500jährige Tradition zurück, welche stark aus dem Silberbergerzbau begründet ist. Der historische Stadtkern mit seinen vielen barocken Gebäuden ist nun leicht für Wohnmobilisten zu erkunden. Ein zentrumsnah gelegener Wohnmobil-Stellplatz auf dem "Platz unter den Linden" ermöglicht es, in wenigen Minuten zu Fuß das Stadtzentrum zu erkunden. So kann man die barocken Fassaden, aber auch die St. Wolfgangskirche - eine der größten Hallenkirchen Sachsens mit dem Flügelaltar von Lucas Cranach - bequem in Augenschein nehmen, oder auch durch die kleinen Gässchen der ehrwürdigen Stadt schlendern. In den vielen Geschäften wird man auf die traditionsreichen Handwerkszweige des Erzgebirges aufmerksam gemacht. Schnitzen und Klöppeln waren nach dem Bergbau wichtige Erwerbsquellen für die Menschen im Erzgebirge. Diese Erzeugnisse, welche heute einen hohen touristischen Wert verkörpern, sind an vielen Stellen im Stadtzentrum zu finden.

Der Wohnmobil-Stellplatz bietet neben seiner Zentrumsnähe noch zwei weitere Vorteile. So wurde eine moderne Ver- und Entsorgungsanlage des Typs Holiday Clean errichtet. Darüber hinaus befindet sich der Stellplatz unmittelbar neben dem Dr. Curt-Geitner-Bad, einer Ein- richtung der Stadtwerke Schneeberg GmbH. Wohnmobilisten erhalten hier gegen Vorlage der Parkquittung die Möglichkeit, Saunalandschaft und Hallenbad sowie das Strandbad Filzteich ermäßigt zu nutzen. Der Stellplatz, welcher das ganze Jahr über zur Verfügung steht, wird nur zu Volksfesten eingeschränkt nutzbar sein. Auf dem Gelände können bequem ca. 4 Wohnmobile stehen. Der Platz ist zudem mit Stromversorgung ausgestattet.

Die lange Tradition der Bergstadt Schneeberg beruht auf dem Bergbau nach Silber, Kobalt, Eisen und Nickel. Um diesen Bergbau effektiv betreiben zu können, wurde das Problem der Wasserhaltung für die Altbergbauanlagen technisch in der Form gelöst, dass im 15. Jahrhundert ein Rückhaltebecken angelegt wurde - der Filzteich, die älteste Talsperre Sachsens. Dieses Areal ist heute eines der beliebtesten Ausflugs- und Erholungsziele in der Region.

Das Strandbad Filzteich ist eine Einrichtung der Stadtwerke Schneeberg GmbH. Der Filzteich ist ein Naherholungsgebiet und befindet sich mitten in der schönen Natur des Erzgebirges. Hier befindet sich auch der zweite Wohnmobil-Stellplatz. Das Gelände, direkt am Strandbad gelegen, bietet die Möglichkeit, die Region und die Natur kennen zu lernen und zu genießen. In der Saison stehen den Nutzern des Stellplatzes neben den sanitären Einrichtungen des Freibades auch alle weiteren gastronomischen Versorgungseinrichtungen zur Verfügung. Der Platz ist sowohl mit Stromversorgung als auch mit einer modernen Ver- und Entsorgungsanlage ausgestattet (auf dem Gelände des Strandbades). Etwa 8 Wohnmobile finden hier Platz. Der Wohnmobil-Stellplatz befindet sich direkt am Strandbad.  Der Stellplatz ist bei Veranstaltungen am Strandbad Filzteich eingeschränkt nutzbar. Gegen Vorlage der Parkquittung erhalten Wohnmobilisten die Möglichkeit, sowohl das Strandbad Filzteich als auch die Saunalandschaft und das Hallenbad des Dr. Curt-Geitner-Bades frei bzw. ermäßigt zu nutzen.

Im Laufe der Badesaison werden am Filzteich diverse Veranstaltungen angeboten, wie z.B. die Große Silberstrom-Party Filzteichfest. Bisherige Höhepunkte waren u. a. die Auftritte der Münchener Freiheit, Ute Freudenberg, City, Erste Allgemeine Verunsicherung, Spider Murphy Gang und Fiddlers Green. Auch Silberstrom-Rock am Teich (vormals Silberstrom-OldieParty) - u.a. mit Auftritten von Nazareth, Uriah Heep, Sailer und Equals, Bonnie Tyler, Chris Norman uvm. - lockt tausende Besucher an den Filzteich. Das traditionelle Anbaden mit Silberstrom als Eröffnung der Badesaison, Silberstromers Riesengaudi, das Silberstrom-Drachenbootrennen sowie Disko- und Laufver- anstaltungen runden das Programm ab. Die Termine der jährlichen Events sowie die Star-Acts werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Wichtige Hinweise

Aufgrund des Sächsischen Familientages am 09.06.2018 kann der Wohnmobilstellplatz am Strandbad Filzteich ab dem 08.06.2018 nicht genutzt werden.

Wir bitten um Verständnis.

Preise

Stellplatz "Platz unter den Linden"
gebührenpflichtiger Stellplatz für ca. 4 Wohnmobile (max. Fahrzeuglänge 12 m) auf dem "Platz unter den Linden", Untergrund: Sand / Splitt, Gebühr 5,00 € pro Nacht inkl. Entsorgung, Strom 0,50 € pro kWh, Versorgung mit Frischwasser 1,00 € (Holiday Clean Ver- und Entsorgungsstation)

Stellplatz "Strandbad Filzteich"
gebührenpflichtiger Stellplatz für ca. 8 Wohnmobile direkt am Strandbad Filzteich, befestigter Untergrund, Gebühr 10,00 € pro Nacht (inkl. Eintritt Strandbad Filzteich und Entsorgung), Strom 0,50 € pro kWh, sanitäre Einrichtungen des Strandbades sowie die Ver- und Entsorgungsstation nur innerhalb der Saison Mai bis September (1. Mai-Wochenende bis 15. September) während der Öffnungszeiten verfügbar.

Anreise

Auf der A72 bis zur Abfahrt Hartenstein, dann Richtung Schneeberg. Oder über die B 93 aus Richtung Zwickau kommend, bzw. auf der B 169 aus Aue bzw. Plauen kommend nach Schneeberg, im Ort dem Parkleitsystem zum "Platz unter den Linden" oder zum Filzteich folgen. Nutzen Sie unsere Anfahrtskarten sowie den Routenplaner.