Rein in die Pedalen und los

Das 18. Radrennen „Gipfelstürmer“ in Schneeberg am vergangenen Samstag hatte perfekte Wettkampfbedingungen: bei wunderbarem Sonne-Wolken-Mix und warmen Temperaturen kamen die Teilnehmer - u. a. aus Schneeberg, Zschorlau, Bockau und Zwickau - ganz schön ins Schwitzen.

 

10.00 Uhr hieß es am Start am Greifberg: Rein in die Pedalen und los! Dann ging es ca. 900 m immer bergauf. Ganz schön lang, dachten sich wohl einige der Radfahrer; aber sie kämpften sich bis zum Ziel auf dem Kirchplatz durch.

 

Und ihr Kampfgeist wurde belohnt: Bei der Siegerehrung auf dem Schneeberger Markt wurden die schnellsten Mädchen und Jungen der jeweiligen Altersklassen dann geehrt; sie erhielten Urkunden und Gutscheine, einzulösen beim Radeleck Aue.

 

Die jeweiligen 1.-3. Plätze belegten:

 

Altersklassen: 1. Platz - 2. Platz - 3. Platz

Mädchen AK 7: - - -

Mädchen AK 8: - - -

Mädchen AK 9: Charline Meisel - Ann-Eleen Böhm - Marie-Pauline Gerisch

Mädchen AK 10: - - -

Mädchen AK 11: Hannah Weiß - Lea Heinz - Sophia Organiska

Mädchen AK 12: Antonia Georgi - Julia Mielich -

Mädchen AK 13: Anna-Lena Reh - -

Mädchen AK 14: - - -

Mädchen AK 15: - - -

 

Altersklassen: 1. Platz - 2. Platz - 3. Platz

Jungen AK 7: Anton Jahny - Joshua Krauß - Lenny Reinold

Jungen AK 8: Lukas Müller - Toni Organiska -

Jungen AK 9: Lionel Flöter - Sebastian Georgi - Benjamin Jahny

Jungen AK 10: Elias Meier - Luca Vogel - Fabrice Hölzel

Jungen AK 11: Julien Lang -Franz Kadau -

Jungen AK 12: Julius Neef - Evan Kropp - Maximilian Georgi

Jungen AK 13: Luca Meisel - -

Jungen AK 14: Franz Schmidt - -

Jungen AK 15: Chester Reh - -

 

Vollkommen überrascht und glücklich war der 7-jährige Lenny Reinold aus Schneeberg. Lenny, der das erste Mal beim 18. Radrennen „Gipfelstürmer“ mitmachte, wurde von der Glücksfee als Gewinner des Mountainbikes gezogen.

 

Wir möchten uns sowohl bei der Kreisverkehrswacht als auch bei der Bäckerei Kinder bedanken, die wie jedes Jahr unsere Veranstaltung unterstützten.

 

Natürlich waren wir auch beim Jahrmarkt der Kinder „Halli Galli“ mit unserem Infostand sowie mit Glücksrad, Luftballons und Malstraße dabei.

 

 

Gunar Friedrich

Geschäftsführer

 

Stadtwerke Schneeberg GmbH

30.05.2016

 

(Bildquelle: SWS)