Es tanzten nicht nur die Schneeflocken

Eine tief verschneite Kulisse und frostige Temperaturen sorgten am vergangenen Sonntag für einen tollen winterlichen Start in die Eislaufsaison der Silberstrom-Eisarena, die Gunar Friedrich gemeinsam mit dem Schneeberger Bürgermeister Ingo Seifert und den ca. 500 Besuchern eröffnete.

Ein Augenschmaus war sicherlich auch der Auftritt der kleinen Eiskunstläufer des Chemnitzer Eislauf-Clubs, die verschiedene Tänze aus ihrem Programm vorführten.

Die Silberstrom-Eisarena, die nunmehr schon zum 4. Mal mitten im Herzen Schneebergs aufgebaut wurde, ist täglich von 14.00-20.00 Uhr für die Besucher geöffnet; am Wochenende sowie in den Winterferien bereits ab 10.00 Uhr.

 

Inhaber der SilberstromCard erhalten auf den Eintrittspreis 50 % Rabatt.

 

 

Gunar Friedrich
Geschäftsführer

Stadtwerke Schneeberg GmbH
17.01.2017