Einweihung Großwasserrutsche zum Anbaden

Geschafft.
Wir freuen uns riesig, eine zweite Großwasserrutsche, eine sogenannte Breitwasserrutsche, im Rahmen des Anbadens am kommenden Samstag am Filzteich allen kleinen und großen Badegästen übergeben zu können, so Gunar Friedrich, Geschäftsführer der Stadtwerke Schneeberg. Mit dieser Großinvestition wird die Attraktivität des Strandbades Filzteich weiter deutlich erhöht. Ebenso stehen jetzt für beide Großwasserrutschen sogenannte Rutschenauslaufbecken zur Verfügung, die unabhängig vom Wasserstand des Filzteiches den Rutschenbetrieb während der gesamten Badesaison sicherstellen. Niedrigwasser, insbesondere nach Trockenzeiten, bedingte häufig die Außerbetriebnahme der bisherigen Großwasserrutsche. Eine weiterhin erfreuliche Nachricht ist, dass die Eintrittspreise trotz dieser Investition auch in der am Samstag beginnenden Badesaison konstant bleiben.

Nach der Einweihung gegen 14:30 Uhr haben alle Badelustigen die Möglichkeit, das neue Spaßobjekt voll umfänglich in Besitz zu nehmen.

 

 

Gunar Friedrich
Geschäftsführer

Stadtwerke Schneeberg GmbH
04.05.2017