FUNDORA - Es geht wieder los

Mit der sich weiter abzeichnenden Entspannung in der Corona-Krise und den damit einhergehenden Lockerungen in den Einschränkungen im öffentlichen Leben dürfen nunmehr auch Indoorspielplätze in Deutschland ihren Geschäfts- betrieb wieder aufnehmen.
Nach 3 ½ Monaten Schließung beginnt nun der reguläre Geschäftsbetrieb in unserer FUNDORA ab 01.07.2020 um 14:00 Uhr gemäß unserer allgemein gültigen Öffnungszeiten und Bedingungen.


Mit dem auch für unser Objekt erstellten sehr umfangreichen Hygienekonzept haben wir dabei Bedingungen geschaffen, die angepasst an unser Geschäfts- modell die größtmögliche Sicherheit bieten.
Neben den allgemeinen Hygieneregeln, wie sie prinzipiell im öffentlichen Raum bestehen, gibt es bei uns hierzu auch spezielle Verhaltensregeln an und in allen Attraktionen. Gleiches gilt natürlich auch für den Bereich der Gastronomie bzw. auch beim Zutritt und am Ausgang unserer Erlebnisstätte.
(siehe auch www.fundora-schneeberg.de)
Unserer werten Kundschaft zuträglich wird natürlich sein, dass wir die maximale Besucherzahl auf ca. 300 Personen gleichzeitig beschränkt haben. Der Vorteil hierbei ist, dass längere Wartezeiten, die bei voller zulässiger Belegung (600 Personen) bestanden, nunmehr dem Erlebnis FUNDORA sehr zuträglich sind.
Auf Grund der Halbierung der Kapazitätsgrenzen empfehlen wir dringend die Vorreservierung der Tickets online.
Wir erwarten nun wieder viele kleine und große Besucher aus nah und fern, um nach Monaten sozialer und kultureller Einschränkungen Spiel und Spaß „einzuatmen“.

Natürlich gibt es mit sofortiger Wirkung auch wieder das Sommer-Special, welches wir im vergangenem Jahr bereits als „Renner“, insbesondere im August 2019, erleben durften. Alle Gäste, die ein Tagesticket in der FUNDORA erwerben, haben am gleichen Tag freien Eintritt am Strandbad Filzteich. Dies betrifft also Kinder, Erwachsene, Familien aber auch alle Gruppen.
Also auf zum Indoor- und Outdoorerlebnis FUNDORA am Strandbad Filzteich.

Das ganze FUNDORA-Team freut sich auf Ihren und Euren Besuch.


Gunar Friedrich
Geschäftsführer
Stadtwerke Schneeberg GmbH
22.06.2020