Strandbad Filzteich – Wir eröffnen am 30. Mai 2020

Mit 4 Wochen Verspätung öffnet am 30. Mai 2020 unser Strandbad Filzteich seine Pforten für alle Badelustigen und Erholungs- suchenden. Zwar unterliegt auch unser Badebetrieb speziellen Corona-Hygieneschutzmaßnahmen, doch dem Badevergnügen dürfte das nicht wirklich im Wege stehen. Natürlich gelten auch im ganzen Badbereich die üblichen Hygieneregularien wie im öffentlichen Raum, allem voran das Einhalten eines Mindestabstandes von 1,50 m. Daraus ergeben sich auch Begrenzungen in der Anzahl gleichzeitig am Filzteich weilender Badegäste. Entsprechende Empfehlungen liegen bei einer Nutzungsfläche von 15 m² pro Badegast. Dies auf die gesamte Landfläche berechnet, dürften fast 3000 Menschen gleichzeitig im Gelände weilen. Zum Vergleich: im vergangenem Jahr war die höchste Besucherzahl am 26.06.2019 mit über 3500 Personen. Doch das ist nicht die Regel. 2000 bis 2500 sind eher das durchschnittliche Maß an heißen Sommertagen.
Spezielle zusätzliche Aufsichtspflichten bestehen für uns im gesamten Rutschenbereich aber auch am Planschbecken. Darüber hinaus sind ständig Mitarbeiter im Gelände unterwegs, um die Einhaltung der Hygieneregeln zu überwachen. Natürlich wird das gesamte Filzteichgelände in den jeweils betroffenen Bereichen mit entsprechenden Verhaltenshinweisen in Form von Schildern ausgestattet.
Die Parkautomaten haben wir auf Grund der Hygieneverordnung außer Betrieb genommen und werden die Parkgebühr in Höhe von 1,50 € auf Vertrauensbasis mit dem Eintrittsgeld kassieren. Wir bitten wir hier um Ehrlichkeit und Verständnis.
Natürlich ist auch die Versorgung im Gelände gesichert und auch der FUNDORA-Foodpoint erwartet seine Gäste. Parallel beabsichtigen wir dazu bei entsprechendem Interesse auch an der FUNDORA einen Biergartenbetrieb mit entsprechenden Pizza- und Nudelgerichten aus der FUNDORA-Küche zu eröffnen.


Ja und zum Schluss noch ein kleiner Hinweis: Der Bürgermeister, Ingo Seifert, und die Geschäftsführer der Stadtwerke Schneeberg, Gunar Friedrich und René Rücker, werden gegen 14:00 Uhr gemeinsam einen Sprung in das kühle Nass unseres Filzteiches wagen. Zwar ist eine offizielle Veranstaltung, da mit Sicherheit wieder mehr als 1000 Menschen dem Spektakel beiwohnen würden, untersagt, doch mit dem entsprechenden Mindestabstand ist es natürlich auch möglich, dass viele Wasserratten allen dreien folgen.


Hoffen wir auf eine gute Badesaison mit bestem Badewetter, immer ausreichend warmen Wasser im Teich und natürlich keiner Wiederkehr von verschärften Maßnahmen im Coronakrieg.

 

Gunar Friedrich
Geschäftsführer
Stadtwerke Schneeberg GmbH
19.05.2020