Karpfenernte und Sicherheitscheck am 06. Oktober 2012 am Strandbad Filzteich in Schneeberg

Bald ist wieder Karpfenzeit. Auch der Filzteich wird abgefischt.
Am 15. September beginnt das planmäßige Entleeren der ältesten Talsperre Sachsens, dem Filzteich. Etwa 370.000 m³ Wasser fließen dabei über den Filz- und den Zschorlauer Bach in Richtung Zwickauer Mulde.
Sobald das Wasser des Filzteiches abgelassen wurde, können die vor 3 Jahren eingesetzten Karpfen „geerntet“ werden.
Ab den frühen Morgenstunden des 06. Oktober 2012 erfolgen dann mit kräftiger Unterstützung durch den Anglerverein das Abfischen sowie der Verkauf der Karpfen direkt vor Ort.
Im Anschluss wird der über 500 Jahre alte Grundablass der ältesten Talsperre Sachsens kontrolliert und gereinigt.

Bis zur traditionellen Eröffnung der Badesaison im nächsten Jahr am 04. Mai – dem Anbaden – muss der Wiederanstau des Filzteiches mit genügend Wasser erfolgt sein; dies geschieht in der Regel ab dem Monat März. Hoffen wir daher auf ausreichende Niederschläge.

 


Gunar Friedrich
Geschäftsführer

Stadtwerke Schneeberg GmbH
12.09.2012